Über mich

Schön, dass Sie da sind. Hier erfahren Sie etwas über mich.

Ich stehe in der Mitte des Lebens, die Hitze der Jugend lasse ich langsam hinter mir, süße Weisheit sickert mehr in mein Sein.

Mein Weg geht dabei zu immer mehr Entschleunigung, vom Machen zum Lassen, zu Entspannung und Kreativität.

Mein Beruf ist das Berühren, Menschen begleiten, an sich selbst erinnern. Mit Massage, Achtsamkeit, Ritualen, Wortmedizin und körpertherapeutischen Methoden. Ich liebe meinen Beruf.

Seit ich 2002 eine wesentliche persönliche Erfahrung während meiner ersten Ganzheitlichen Massage gemacht habe, ließ mich das Thema der "heilsamen Berührung" nicht mehr los, bis ich es irgendwann auch selbst lernen wollte. So begann mein Weg des tiefen Lernens und Erfahrens....

Und er geht immer weiter und tiefer.
Allen meinen Lehrern und Lehrerinnen - allen voran dem "wahren Leben" - danke ich von Herzen.

Mein Weg

  • in der Oberlausitz geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen
  • seit 1988 wohnhaft in Dresden
  • 1991 abgeschlossene Fachschulausbildung als Diätassistentin, mehrjährige Berufserfahrung
  • 2000 erfolgreiches Studium als Dipl.-Ing. für Landespflege, mehrjährige Berufserfahrung
  • seit 2004 berufsbegleitend verschiedene Kurse und Ausbildungen in Massage und ganzheitlicher Körperarbeit
  • 2005 - 2009 nebenberufliche Tätigkeit als Massagepraktikerin in verschiedenen Einrichtungen
  • seit 2007 Leitung von Massage- und Selbsterfahrungsseminaren
  • seit 2009 hauptberufliche Tätigkeit in eigener Praxis für Ganzheitliche Körperarbeit, Massage und Beratung
  • seit 2009 Mitentwicklung und -leitung der Frauengruppe "Venusfeuer"
  • seit 2019 zudem ärztlich geprüfte Fastenleiterin (AGL) und Leitung von Fastengruppen

Ausbildungen und Selbsterfahrungen als Basis meiner Tätigkeit:

Als Inhaberin der Praxis bin ich in verschiedenen Massagestilen aus ganzheitlichen Konzepten gründlich ausgebildet, ebenso in Kommunikation und den Grundlagen therapeutischer Begleitung. Für manches tiefere Wissen besitze ich kein Zertifikat; ich habe es als Begabung ins Leben mitgebracht bzw. über die Jahre gesammelt als Erfahrungsschatz auf den Wegen des Lebens.

Aus Liebe zu meinem Beruf und um eine gleichbleibende hohe Qualität in meiner Arbeit gewährleisten zu können, besuche ich regelmäßig Aus- und Weiterbildungen.

Ich würde mich sehr freuen, Sie auf Ihrem Weg zu mehr Entspannung und innerer Achtsamkeit begleiten, und Ihnen mit meinem Angebot zur Seite stehen zu dürfen.

Herzlich, Ihre Claudia Hoppe

  • Ausbildung in Ganzheitlicher Massage bei Andreas Brenk
  • Ausbildung Klassische Massage bei SWAV Berlin
  • Ausbildung in Personzentrierter Gesprächsführung nach Carl Rogers bei Regine Kaiser
  • Ausbildung in den Grundlagen therapeutischer Begleitung nach Hakomi® in Heidelberg bei Dagmar Wernicke und Hajo Diehl
  • Fortbildung Systemische Aufstellungen nach Bert Hellinger bei Johannes Schmidt
  • Jahresausbildung Anukan® mit Katrin Laux und Dr. Frank Pietzcker
  • Fortbildung R.E.S.E.T. - Balancierter Kiefer - Balancierter Körper in der Heilpraktikerschule Mehner und Bußhardt
  • Grundlagenintensivkurs Traditionelle Thai-Yoga-Massage bei Fabian Scapan
  • Kurse in Sinnlicher Massage, Russisch-Tibetischer Honigmassage und Taomassage bei Kati Laux und Hans Mühlmann
  • Einweihung Reiki 1. Grad bei Christoph von Keyserlingk
  • 2 Jahreszyklen 'Bewegung zur Mitte' bei Katharina Schlieper
  • 6-tägige (Medizin-)wanderung auf dem Bärenpfad in Finnland
  • Assistenz und Co-Leitung von Massageseminaren in kleinen bis mittleren Gruppen
  • jahrelange persönliche/berufliche Reifung in Selbsterfahrungs- , Forschungs- und Intervisionsgruppen z.B. für verschiedene Meditationstechniken, Focusing, Tanz (orientalisch, 5-Rhythmen), Gesang, Tantra, Inneres Kind, Schamanismus, Heilkreise, Familienaufstellungen

 

Was andere Menschen über mich und meine Arbeit sagen:

"Claudia begleitet einfühlsam und herzenswarm persönliche Prozesse." Katrin

"Claudia gibt sanft Raum für Wandlung. Sie weiß um die Macht der kleinen Schritte und lädt ein, diese auf so ganz persönliche Weise zu gehen." Simon

"Meine Haut singt..." Susanne

"Ich fühle mich irgendwie größer, weiter. Hab mehr Platz in meinem Körper." Antje

"Jetzt kann das Leben weitergehen." Romy

"Solche geduldigen Berührungen, wie entspannend ..." Angelika

"Ich habe schon viele professionelle Massagen bekommen, da waren viele gute dabei, aber heut habe ich zum ersten Mal gemerkt, dass es wirklich um mich geht." Jochen

Meine besonderen Freuden

Alle Themen des Menschseins, des kreativen Ausdrucks jeglicher Art (musizieren, tanzen, malen, schreiben, formen, pflanzen, spielen...).

Die Natur und ihre große Wirkung auf uns Menschen. Ich fühle mich tief mit ihr verbunden und verehre ihre Weisheit.

Mein Sinn für Schönes, organisch Gewachsenes, für verborgene Zusammenhänge und Ordnungen.

Arbeiten in meinem Garten im Wechsel der Jahreszeiten.

Mein Partner, der mir Geliebter, Gefährte und Freund ist.