Über mich

Portrait Claudia Hoppe

Seit ich 2002 eine elementare persönliche Erfahrung während einer Ganzheitlichen Massage gemacht habe, ließ mich das Thema der "heilsamen Berührung" nicht mehr los, bis ich es irgendwann auch selbst lernen wollte. So begann mein Weg des tiefen Lernens und Erfahrens.... Und er geht immer weiter und tiefer.
Allen meinen Lehrern und Lehrerinnen - allen voran dem "wahren Leben" - danke ich von Herzen.

Ausbildungen und Selbsterfahrungen, die meine Tätigkeit unterstützen:

Diese Ausbildungen beinhalten keinen medizinischen Berufsabschluss, d.h. meine Anwendungen ersetzen nicht die Konsultation eines Arztes oder Heilpraktikers. Sie dienen dem Wohlbefinden und der Entspannung, was keiner heilkundlichen Absicht folgt und doch Wunderbares bewirken kann...

Meine besonderen Freuden

Alle Themen des Menschseins, des kreativen Ausdrucks jeglicher Art (musizieren, tanzen, malen, schreiben, formen, pflanzen, spielen...).
Die Natur und ihre große Wirkung auf uns Menschen. Ich fühle mich tief mit ihr verbunden und verehre ihre Weisheit. Mein Sinn für Schönes, organisch Gewachsenes, für verborgene Zusammenhänge und Ordnungen. Arbeiten in meinem Garten im Wechsel der Jahreszeiten. Mein Partner, der mir Geliebter, Gefährte und Freund ist.

Portrait Claudia Hoppe